Ich schreibe für Sie Blogbeiträge, Fachartikel, Rezensionen und Bücher

Polnisch-Deutsch für die Pflege zu Hause

Wer beim Kauf dieses Buches ein Wörterbuch Polnisch – Deutsch / Deutsch – Polnisch erwartet, wird enttäuscht.

Allerdings ist diese Enttäuschung womöglich positiv, denn neben gebräuchlichen Redewendungen und Vokabelübersichten, enthält dieses Buch auch erläuternde Hilfestellungen für die polnische Betreuungskraft.
Das Buch, das sich vornehmlich an die Betreuungskraft richtet, ist komplett zweisprachig, also deutsch und polnisch, geschrieben.

Anhand von Erklärungen und grafischen Darstellungen erhält die Betreuungskraft einen Einblick in den deutschen Alltag. Die 12 Kapitel befassen sich mit allgemeinen Lebenssituationen, Krankheit, Notfall, Grammatik und einem Kapitel Lautschrift zum Erlernen der Aussprache deutscher Worte. Die gewählten Beispiele für deutsche Redewendungen orientieren sich konsequent an Betreuungs- und Pflegesituationen im häuslichen Bereich.

daumenhoch

Es handelt sich um ein sehr hilfreiches Buch für die polnische Betreuungskraft, die Deutsch lernen und mit der deutschen Familie kommunizieren will.
Leider fehlt die Lautschrift, die es auch der deutschen Familie ermöglichen würde, polnische Sätze zu lernen. Daher ist dieser Ratgeber für die deutsche Familie, die an einer beiderseitigen Verständigung interessiert ist, nicht wirklich hilfreich.
Allerdings eröffnet das Buch die Möglichkeit, so weit mit der Betreuungskraft zu kommunizieren, dass man es zur Hand nimmt, die gewünschte Redewendung auf Deutsch heraussucht und der Betreuungskraft zeigt. Diese kann dann wiederum die polnische Übersetzung lesen und entsprechend antworten, indem sie das Buch mit den Übersetzungen vom Polnischen ins Deutsche zur Hilfe nimmt. Das Sprechen einer Sprache kann mit diesem Buch allerdings nur die polnische Betreuungskraft erlernen.

Angaben zum Buch: Polnisch-Deutsch für die Pflege zu Hause: polski i niemiecki dla domowej opieki starszych